Der Hauptschulzweig

Die Hauptschule bietet  den Schülerinnen und Schülern mehrere Möglichkeiten sich auf das Berufsleben vorzubereiten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Zusammenarbeit mit dem Fachbereich "Arbeit-Wirtschaft-Technik". Es werden zusätzlich in den 7.-9. Jahrgängen 80 Tage Beruforientierung angeboten. Außerdem können sich die Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse "Wahlpflichtkurse" eintragen. Dort werden sie zusammen mit den Schülerinnen und Schülern aus dem Realschulzweig in den Fächern Textil, Werken, Technik, Hauswirtschaft oder Informatik unterrichtet.

Die Vorteile an der KGS Salzhemmendorf:

  • Übergänge von der Realschule auf die Hauptschule und umgekehrt sind unkompliziert.
  • eine große Anzahl von Realschulabschlüssen an der Hauptschule werden erreicht
  • Die Fächer Religion, Werte und Normen und Sport werden kooperativ mit Schülerinnen und  Schülern der Realschule und des Gymnasiums unterrichtet (bis Ende Klasse 10).

Fachleistungskurse

Ab der 9. Klasse werden unsere Schülerinnen und Schüler in den Fächern Englisch und Mathematik in Fachleistungskurse A und B eingeteilt. Im Fachleistungskurs A werden erhöhte Anforderungen gestellt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in kleinen Gruppen entsprechend ihrer Leistungsmöglichkeiten und können somit gefördert und gefordert werden.

Zum 1./2. Halbjahr finden Kurswechsel in den E-Kurs (A) bzw. in den G-Kurs (B) unter Berücksichtigung der schriftlichen, mündlichen und anderen fachspezifischen Lernkontrollen, mit Blick auf die Gesamtpersönlichkeit der Schülerin oder des Schülers statt. Die Lehrkräfte schlagen einen Wechsel vor und informieren vorab die Schüler und deren Eltern.

Die Schullaufbahn im Hauptschulzweig

Klasse    
10 Realschulabschluss an der Hauptschule

"Ich bin gut, motivert  und mache meinen (erw.) Realschulabschluss in der 10H!"

9

Hauptschulabschluss

Berufsvorbereitung im 2. Praktikum

" Ich schnappe mir eine der vielen freien Ausbildungsplätze oder spezialisiere mich auf der BBS"
8 Berufsvorbereitung im 1. Praktikum "Ich will herausfinden, wo ich gerne arbeiten möchte"
8 Werkstatttage 2 Wochen Praxis in 5 Berufsfeldern
7 Kompetenzfeststellungsverfahren Praxistage
7

Wirtschafts- und Hauswirtschaftsunterricht

"Ich kann mich zusätzlich zwischen einem künstlerischem und technischem  Bereich entscheiden"
6 Besuch der offenen Ganztagsschule

 

"Ich kann bis um 15 Uhr in der Schule bleiben und meine Hausaufgaben machen und an AGs teilnehmen"

5 Besuch der offenen Ganztagsschule

Kontakt Hauptschulzweig

S. Happe
S. Happe
Hauptschulzweigleitung
Lauensteiner Weg 24
Salzhemmendorf, 31020
05153 - 8076 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vCard

Durchlässigkeit

"Durchlässigkeit" bezeichnet den Wechsel zwischen den Schulformen.

Es ist möglich während der SEk. I die Schulform zu wechseln. Dafür sind folgende Voraussetzungen notwendig

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.