Deutsch

Deutsch

Der Fachbereich Deutsch kümmert sich um die deutsche Sprache und Literatur. Wir arbeiten daran, unsere Lehrpläne an den vier Kernkompetenzen auszurichten. Wenn Sie wissen möchten, was das ist, schauen Sie weiter unten nach.

Wir kümmern uns bei unseren kleineren Schülern um Förderung der Rechtschreibleistungen, aber auch darum, die Lust am Lesen zu wecken. So nehmen alle Schülerinnen und Schüler am Vorlesewettbewerb teil. Einen Bericht darüber finden Sie hier.

Der 6. Jahrgang führte auch das Projekt „Rund ums Buch“ durch.
Schülerarbeiten und Schülertexte aus den höheren Jahrgängen finden Sie aus dem Bereich „Deutsche Sprache der Gegenwart“ (noch ein Beispiel) und „erzählende Texte“ der etwas anderen Art.

Die vier Kernkompetenzen des Deutschunterrichts

1. Sprechen und Zuhören

  • zu anderen sprechen
  • vor anderen sprechen
  • mit anderen sprechen
  • verstehend zuhören
  • szenisch spielen

2. Schreiben

  • über Schreibfertigkeiten verfügen
  • einen Schreibprozess planvoll gestalten
  • Texte überarbeiten
  • zentrale Schreibformen kennen und sachgerecht nutzen

3. Lesen – mit Texten und Medien umgehen

  • Lesetechniken und Lesestrategien anwenden
  • Sachtexte, literarische Texte und Medien verstehen und nutzen

4. Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

  • Äußerungen/Texte in Verwendungszusammenhängen reflektieren und bewusst gestalten
  • Textbeschaffenheit analysieren und reflektieren
  • Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen und nutzen
  • Laut-, Wort- und Satzebene kennen und reflektieren

Das Projekt "Rund ums Buch"

Erarbeitungen zu Klaus Kordons „Die Flaschenpost“. Der Roman spielt im noch geteilten Berlin 1988)An einem gewöhnlichen Schulvormittag gehe ich durch den Flur des „Turms“ der Schule am Kanstein.
Ab und an zeugt ein Lachen oder lauter Ausruf davon, dass die Klassenräume rechts und links zumindest nicht leer sind. Wie gewöhnlich, denke ich, spielen sich hinter den geschlossenen Türen verschiedenste Unterrichtsstunden ab. Es wird gelesen, geschrieben, gerechnet, geredet, zugehört, manchmal auch abgetaucht und ge-träumt. Die Schülerinnen und Schüler erledigen pflichtgemäß die Aufgaben, die die Lehrkräfte ihnen stellen. Am Ende einer 45- oder 90-Minuten-Stunde dann haben sie ein Lernziel erreicht - oder auch nicht.

weiter lesen: Das Projekt "Rund ums Buch"

Realistisches Erzählen am Beispiel von Theodor Fontanes Roman „Effi Briest“

Im Rahmen eines Deutschkurses mit erhöhten Anforderungen im 11. Jahrgang sind zum Thema: Realistisches Erzählen am Beispiel von Theodor Fontanes Roman “Effi Briest” unterschiedliche Präsentationen entstanden.

Diese Seite zeigt die Ergebnisse, die besonders anschaulich gestaltet worden sind.

Haiku zu Theodor Fontanes Effi Briest

Schicksal einer Ehebrecherin im 19. Jahrhundert

Respektabler Mann
Heirat mit junger Dame
Geliebter taucht auf

Es kommt zum Duell
Ehebruch, Liebesbriefe
Mann erschießt Lover

Frau wird verstoßen
Tochter darf nicht zur Mutter
Kein Happyend, Tod

 

Tom K., Februar 2011

 

 

Realismus

Der Realismus ist abgeleitet von lat. res - Ding, Sache, Wirklichkeit. Der Begriff umfasst die Literatur mit dem kritischen und sozialistischen Realismus, die Kunst und die geschichtliche Epoche von ca. 1850-1890.
Realistische Literatur verarbeitet mithilfe von literarischen Mitteln die Realität, stellt die gesellschaftlichen Verhältnisse und Probleme der Zeit da. Die Texte sind glaubwürdig und geben die Wirklichkeit wieder. Sie sollen die Zustände keineswegs beschönigen und ein genaues Bild von den Menschen und seinem Umfeld erstellen. Oftmals wird die Realitätsbeschreibung durch die subjektive Erzählhandlung und durch Humor ausgestaltet.

 

weiter lesen: Realistisches Erzählen am Beispiel von Theodor Fontanes Roman „Effi Briest“

Kontakt Deutsch

Frau Dr. Blumenkamp
Frau Dr. Blumenkamp
Fachbereichsleitung Deutsch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vCard
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung lesen. Ok Ablehnen